Suche
  • DIAMOND

Diamanten reflektieren - Part VIII - Gina

Die Kontaktsperre wird bis zum 03.05. aufrechterhalten. Also wird es Zeit euren virtuellen Kontakt zu den Diamonds weiter zu pflegen. Im achten Teil unserer Interviewreihe #diamantenreflektieren meldet sich die mannschaftsälteste zu Wort. Gina ist vor der Saison von den Royals gekommen und brachte extrem wichtige Erfahrung in unser junges Team ein. Betrachtet man allein die Statistiken, so kann man getrost behaupten, dass Ginas vergangene Saison die Beste ihrer gesamten Karriere war. Mit 10 Punkten im Schnitt erzielte sie ihren Karrierebestwert. Zudem sammelte sie durchschnittlich 3 Rebounds, verteilte 2 Assists und stahl ihrer Gegnerin 2 mal den Ball. Alles Werte, die dafür sprechen, dass Gina in der Bestform ihrer Karriere zu sein scheint.

Was war für dich ausschlaggebend in der letzten Saison zu den Diamonds zu wechseln?

Anfangs ging es für mich eigentlich nur darum mich wieder mehr zu bewegen. Natürlich habe ich es auch vermisst den Ball in den Korb zu werfen. Erst mit der Zeit und nachdem das Team mich so toll aufgenommen hatte, wurde der sportliche Ehrgeiz wieder geweckt in der zweiten Liga anzugreifen.

Mit welchen Erwartungen bist du in die Saison gestartet?

Mit dem Ligaerhalt. Und da gewinnen vor heimischem Publikum eigentlich immer leichter ist, sollten so viele Heimsiege her wie es nur ging. Was war der schönste Moment der vergangenen Saison?


Mein schönster Moment war definitiv das Auswärtsspiel und das Wochenende in München. Auch wenn im Endeffekt 7 Zwerge gegen Riesen gespielt haben, haben wir gekämpft wie die Löwen und es hat jeder einfach alles gegeben. Wir sind zwar nicht mit 2 Punkten heimgefahren, aber mit Stolz auf unsere Leistung und vor allem hatten wir uns als Mannschaft mitsamt unserem Team- und Kampfgeist gefunden. #saubar


Was war der schlimmste Moment der vergangenen Saison?

Einen schlimmsten Moment per se habe ich nicht wirklich, aber sicherlich taten das ein oder andere nicht gewonnene Spiel weh. Die Saison ist nun doch früher vorbei als erwartet. Was denkst du über das frühe Saisonende und somit das Ausfallen der Playoffs/Playdowns?

In Hinblick auf die aktuelle Situation ist es eine absolut nachvollziehbare und korrekte Entscheidung zum Wohle aller. Für uns als Team finde ich es dennoch sehr schade. Wir hatten uns gerade an das Niveau in der zweiten Liga gewöhnt, uns wehren gelernt und in den Playdowns hätten wir es noch mehr in unseren Köpfen festigen können. Was sind deine Pläne/Ziele für die Zukunft und wirst du ein weiteres Jahr das Diamond-Trikot tragen?


Fit gehalten wird sich schon mal ;-)

Gibt es etwas, dass du ganz besonders an den Diamonds magst?


Der Zusammenhalt, die Herzlichkeit und die Suche nach der Bohne. PS: Natürlich nicht zu vergessen die Begeisterung für ein ganz besonderes Lied




#saubar #careerbest #saarlouis #dbbl #zwerg #heimspielgarant #shineon #bohne

0 Ansichten

©2019 by diamonds-basketball.