Suche
  • dillingendiamonds

Diamonds starten glanzvoll in die neue Saison!

Zwei Spiele wurden bisher gespielt - Zwei Siege wurden erzielt! Eine 100 Prozent Siegquote beschert den Diamonds den ersten Tabellenplatz in der Regionalliga.


Beim 87:40 lieferte Kapitänin eine Galavorstellung mit 30 Punkten ab

Im ersten Saisonspiel stand man dem Aufsteiger des 1. FC Kaiserslautern gegenüber. Mit im Gepäck auch einige bekannte Spielerinnen. Maike Krüger spielte bereits bei den Diamonds, Myrtha und Flora Sajons kamen in unserer letztjährigen WNBL zum Einsatz. Ein Gegner, den es nicht zu unterschätzen galt, zählen auch aktuelle Bundesligaspielerinnen mit Sonderteilnahmeberechtigung zum Kader der roten Teufel. Dennoch konnten die 150 anwesenden Zuschauer schnell erahnen, wer am Ende des Tages die Nase vorn haben wird. Man startete jedes einzelne Viertel mit einem neuen Lauf, war wacher, besser und entschlossener als die Gäste. Offensiv gelang Myrielle Platte eine wahrliche Galavorstellung: Mit 30 Punkten war sie nicht wirklich ansatzweise vom Gegner zu stoppen.

Unterstützt wurde sie offensiv von Lisa Lorenz und Romy Brück, die beide ebenfalls zweistellig punkten konnten. Am Ende konnte man den ersten Saisonsieg mit einem deutlichen 87-40 feiern. Ein besonderes Dank gilt unseren U12 Mädchen, die uns lautstark untestützten und zusammen mit uns einliefen.


Unsere U12-Diamonds unterstützten die Großen beim 87-40-Sieg gegen Kaiserslautern

Am zweiten Spieltag wartete das erste Auswärtsspiel der Saison. Ziel der Mannschaft war Wießeck, ein Ortsteil der Gemeine Gießen. Als Gegner hatte die TSG Wieseck geladen. Allen Basketballexperten besser bekannt als der Abnehmer der Bundesligalizenz der 2020 zurückgezogenen Krofdorf Knights. Auch bei der TSG Wieseck steht geballte Bundesligaerfahrung im Kader. So war im Vorfeld bereits klar, dass es kein einfaches Unterfangen wird. Die Voraussetzungen wurden nicht unbedingt dadurch verbessert, dass nur mit sieben Spielerinnen angereist werden konnte. Vier davon kamen, Dank einer Vollsperrung auf der Autobahn, gerade einmal 10 Minuten vor Spielbeginn in der Halle an.

Trotz der schlechten Voraussetzungen erwischten die Diamonds den besseren Start und gingen nach dem ersten Viertel mit 13:7 in Führung. In der Anfangsphase konnte man sich vor allem auf Myrielle Plattes Zug zum Korb und Kira Barras Treffsicherheit aus der Mitteldistanz verlassen. Im zweiten Viertel kam Wieseck besser in die Partie und demonstrierte seine souveräne Eingespieltheit im Angriff. Einfache Cuts wurden nicht gut verteidigt und führten zu einfachen Punkten. Auch die physische Dominanz der Gastgeberinnen war in dieser Phase vermehrt in den Vordergrund gerückt. Im Kampf um den Rebound hatten die Diamonds öfter das Nachsehen. So endete die erste Halbzeit mit 30:28 zugunsten der Heimmannschaft.

In der Halbzeitpause neue Energie geschöpft und auf die eigene Stärke besinnt, startete man gut in die zweite Halbzeit. Mittlerweile wachten auch die beiden Zuspätkommer Lisa Lorenz und Romy Brück auf und brillierten mit der gewohnten Gefährlichkeit im Offensivspiel der Diamonds. Zusammen mit Lara Wirtz erzielten sie wichtige Punkte in einer Partie, die sich zu einem Thriller auf Augenhöhe entwickeln sollte. Mit einer Ein-Punkt-Führung ging es in den letzten Spielabschnitt. (45:46) Hier zehrten die Diamonds von ihrer in den letzten Jahren gewonnenen Erfahrung und Souveränität in engen Spielsituationen. Routiniert wurden Angriffe ruhig aufgebaut und abgeschlossen. In der Verteidigung schmiss man nun alles in die Waagschale, was man zu bieten hatte. Die Entschlossenheit zum Sieg führte eine Minute vor Schluss zur Vorentscheidung. Marie Simon verwandelte eiskalt die zwei wichtigsten Freiwürfe des Spiels zur 4-Punkte-Führung und damit der Vorentscheidung. Sie war es auch, die mit dem letzten Korb zum 66:60 den Sieg veredelte.

Es spielten: Romy Brück (16 Punkte), Kira Barra (14 Punkte), Myrielle Platte (12 Punkte), Lisa Lorenz Conrotto (11 Punkte), Lara Wirtz (9 Punkte), Marie Simona (4 Punkte) & Seda Altinbas.




148 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen