Suche
  • dillingendiamonds

Mit dem Rücken zur Wand einen Schritt nach vorne gemacht

Die Ausgangssituation vor den letzten sechs Saisonspielen war ernüchternd. Nachdem man eine haushohe Führung gegen Speyer am Ende noch verzockt hatte und am vergangenen Wochenende mit einem Punkt dem Schlusslicht aus Weiterstadt unterlag, ist der Abstand auf das rettende Mittelfeld größer geworden. Der einzige Hoffnungsschimmer, auch die Distanz zu den letzten zwei Mannschaften, die direkt absteigen, ist von ebendiesen nahezu uneinholbar.

Um noch eine reale Chance auf eine einstellige Platzierung zu haben und somit einer Relegationsrunde zusammen mit dem Norden zu entgehen, war es nahezu Pflicht das letzte Heimspiel gegen Schwabach zu gewinnen. Und diese Aufgabe wurde mit Bravour erfüllt.



Myrielle Platte avancierte mit 22 Punkten zur Topscorerin der Partie

In der bisher besten Saisonleistung konnten die Diamonds einen stark aufspielenden Gegner aus Schwabach auf Distanz halten. Am Ende siegte man in einem Offensivspektakel mit 87:84. Daran konnte auch die Schwabacherin Yvette Adriaans nichts mehr ändern, die mit 7 getroffenen Dreiern einen Sahnetag erwischt hatte. Zu stark war die Mannschaftsleistung der Diamonds, bei denen die gesamte Starting Five doppelstellig punkten konnte.


Dieser Sieg macht Hoffnung auf mehr und lässt die Diamonds weiterhin von Platz 9 träumen. Zwei Siege müssen in den letzten fünf Saisonspielen noch auf die punktgleichen Mannschaften aus Mainz und Ludwigsburg aufgeholt werden. Schwer, aber nicht unmöglich!


Die nächste Möglichkeit einen weiteren Sieg einzusammeln hat man in der kommenden Woche in Langen bei den Rhein-Main Baskets. Im Hinspiel hatte man noch deutlich das Nachsehen. Das soll sich kommende Woche aber ändern, wenn man weiterhin die Chance auf Platz 9 wahren will.


#startshining


108 Ansichten1 Kommentar

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen

Da ist das Ding 🏆💎 Nach einem spannenden Spiel konnten wir uns mit knappen zwei Punkten den Sieg im Pokalfinale 2022 sichern. Ein hart erkämpfter und wohl verdienter Sieg. Glückwunsch an den Pokals