Suche
  • DIAMOND

U16-Diamonds beenden Vorrunde unter den Top 4 und ziehen in die Siegerrunde ein

Am vergangenen Wochenende lautete das Motto der u16-Diamonds: „Alles oder Nichts“. Am Doppelspieltag gegen TV Oppenheim und TVG Trier entschied sich, ob das Team den Einzug in die Playoffs schafft und somit weiter um die Meisterschaft oder in den Playdowns um den Klassenerhalt kämpft. In beiden Partien fanden die Mädels von Trainer Tom Thiedemann nur schwer ins Spiel. Viele verlegte Korbleger, unnötige Fouls und kaum Rebounds führten zu einer wackeligen 1. Halbzeit gegen Oppenheim und Trier. Trotzdem gingen die Mädels in beiden Spielen mit einer Führung in die Halbzeitpause. Umso besser wurde dann die zweite Halbzeit gespielt. Mit Spaß und Eifer erarbeiteten die Mädels sich in beiden Spielen einen Sieg und feierten damit einhergehend den Einzug in die Playoffs. Nun heißt es trainieren, trainieren, trainieren... Sollten es die Diamonds schaffen unter die ersten zwei der vier verbliebenen Teams zu kommen, qualifizieret man sich automatisch für die Regionalligameisterschaften, in denen man auf die zwei besten Teams aus Hessen trifft.

Weiter so Mädels!!!


#startshining

0 Ansichten

©2019 by diamonds-basketball.